Über den Blog

Um was geht es in dem Blog?

Mia (10 Jahre) stellt fest, dass ihr die Themen Klima, Klimawandel usw. überall begegnen: in der Schule wird darüber gesprochen, auf den Straßen wird demonstriert… Sie begibt sich mit ihrem Polarfuchs Mika auf die Suche nach Antworten auf all ihre Fragen und nimmt Dich mit auf eine spannende Entdeckungsreise.

Seit Mai 2021 berichtet Mia auf dem Blog „Mias Klimatagebuch“ über Klima, Wetter und was Klimawandel bedeutet. Gemeinsam werdet ihr erleben, was ein Polarforscher macht, wie es in der Arktis wirklich aussieht und was in dem großen Forschungsprojekt (AC)³ Spannendes passiert.

Der Blog richtet sich also an Euch Kinder und Du kannst mitmachen: Wenn Du eine Klima-Frage hast, die Dich beschäftigt, schicke gern eine E-Mail.

Wer steckt hinter Mia?

Klar, Mia ist eine ausgedachte Person. Das hast Du Dir bestimmt schon gedacht. Doch die Phantasie mit ihr ist wirklich schön. Entsprungen ist Mia aus der Hand von Simone Lindemann und ihre witzigen Illustrationen begleiten die Tagebucheinträge. Hinter den einzelnen Blogeinträgen stecken die Ideen und Antworten von über 100 Wissenschaftlern des (AC)³ Forschungsprojektes. Sie forschen nämlich wirklich in der eisigen Arktis und haben Eisbären gesehen. Doch lies all das selbst im Klimatagebuch.