24.09.2021 – Klimademo kunterbunt

Es waren bestimmt 10.000 Leute, die gemeinsam in Leipzig für den Klimaschutz demonstrierten. Man sah bunt geschmückte Fahrräder, Musik-machende und trommelnde Menschen, bunt angemalte Kinder und viele Schilder sowie Fahnen, die die Menschen hochhielten. Darauf waren solche Aufschriften zu lesen: „Wo ein Wille ist, ist auch ein Radweg!“, „Konsumwandel statt Klimawandel“, „Die Uhr tickt“, „Back to the FUTURE“ usw. Sogar ein Hund trug ein Shirt mit der Aufschrift „Terrier for FUTURE“. Der wünscht sich bestimmt viele gesunde Bäume. Meine Eltern haben mir erzählt, dass das in ganz vielen Städten so war.

Warum ich dort war? Zunächst einmal war ich sehr neugierig und wollte einfach mal dabei sein. Ich wünsche mir, dass es grüner in der Stadt wird und ich mich mit meinem Fahrrad sicherer im Straßenverkehr fühlen kann (also nicht so viele Autos herumkurven). Es wäre schön, wenn es nicht noch wärmer wird auf der Welt. Dieser Sommer war ja toll bei mir daheim. Aber es gab vor zwei, drei Jahren einen Sommer, da hielten es meine Kaninchen und auch Mika kaum aus und lagen nur rum. Besonders meine Oma hatte ganz schöne Probleme mit der Hitze.

Warst Du vielleicht auch bei der Demo? Ich würde mich sehr freuen, wenn Du mir schreibst oder malst, was Du so erlebt hast.

Share on whatsapp
Share on email
33