Was erforscht ihr denn im Projekt?

E-Mail die Zweite: Ich wollte von Marlen Brückner wissen, was im Projekt Spannendes erforscht wird.
„Wir erforschen im Forschungsprojekt (AC)3, warum sich die so viel schneller erwärmt als der Rest der Welt. In der Arktis, wo es sowieso schon viele Extreme gibt, sind diese Veränderungen auch extrem und viel häufiger zu beobachten als bei uns in Europa.“

Um das alles genauer zu verstehen und sagen zu können, wie es sich in der Zukunft weiter entwickelt, untersuchen sie eine Vielzahl von Dingen. Marlen sagt, man kann sich das Klima in der Arktis wie ein großes Uhrwerk mit Zahnrädern vorstellen: Einzelne Zahnräder sind verschiedene Prozesse und Faktoren, die sich mit einer bestimmten Geschwindigkeit in eine bestimmte Richtung drehen und damit andere Zahnräder antreiben oder aber auch verlangsamen können. Jedes einzelne von ihnen ist wichtig und kann vom Klimawandel betroffen sein oder aber auch nicht. Welche Zahnräder genau die Erwärmung in der Arktis „verschnellern“, wollen sie im Projekt erforschen.

Zum Beispiel wollen wir verstehen, welchen Einfluss die Wolken in der Arktis haben. Wolken können wir uns mit vielen Geräten und Instrumenten anschauen, von unten oder von oben. Wir fliegen mit Forschungsflugzeugen unter, durch und über die Wolken und vermessen sie. Das ist ziemlich spannend und aufregend. Aber auch aus dem Weltall mit Satelliten können wir uns die Wolken anschauen und bekommen so ein größeres Bild davon.

Mit Forschungseisbrechern wie der versuchen sie sich durchs dicke Eis zu kämpfen. Mit einem normalen Schiff würde das nicht gehen, es würde vom Eis zerdrückt werden. Vom Schiff aus können sie die , das und den Ozean genauer untersuchen und beobachten. Manchmal lassen sie auch einen großen Ballon in die Luft aufsteigen, an dem viele Messgeräte hängen.

Die Forscher arbeiten aber auch viel vom Computer aus mit verschiedenen Simulationen. Die helfen ihnen, schwierige Prozesse besser zu verstehen und nachzustellen. Damit können sie vorhersagen, wie sich die Arktis in Zukunft weiterentwickelt.

Ich werde immer neugieriger und hätte auch große Lust mal mit durch die Wolken zu fliegen!

Share on whatsapp
Share on email
61